Die Wohngruppe Haus Madiba befindet sich in Waldeck-Höringhausen. Höringhausen liegt mit seinen 1200 Einwohnern im Nordhessischen Kreis Waldeck-Frankenberg. Der Ort bietet den Jugendlichen viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und sportlichen Betätigung. Weitere Freizeiteinrichtungen und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in den nahegelegenen und über öffentliche Verkehrsmittel gut zu erreichenden Städten Korbach und Bad Arolsen.

Die Jugendlichen bewohnen Einzelzimmer, welche sie nach eigenen Wünschen und Vorstellungen gestalten und einrichten können. Das Haus verfügt über 9 Jugendzimmer, mehrere Bäder, eine große helle Küche und ein einladendes Wohnzimmer sowie Räumlichkeiten für die Mitarbeiter.

Das Angebot richtet sich an:

Kinder im Alter von 6-18 Jahren. Es werden ausschließlich Kinder männlichen Geschlechts aufgenommen, welche das 12.Lebensjahr noch nicht vollendet ha-ben.

Methodischer Schwerpunkt:

Die Mitarbeiter orientieren sich in ihrer pädagogischen Arbeit an tiefenpsychologischen Ansätzen in Form von Schriften der Ethnopsychoanalyse von Paul Parin und Mario Erdheim. Somit verhelfen sie den Jugendlichen, die Automatik unbewusst wirkender Anpassungsmechanismen bestehender Sozialverhältnisse zu durchbrechen, um sich neue Möglichkeiten und Perspektiven erarbeiten zu können. Dies geschieht unter anderem durch eine immer wiederkehrende Realitätsüberprüfung.

Angebotsform: Jungenintensivgruppe

Alter: ab 6 Jahren (nach Bedarf kann eine Betreuung über das 18. Lebensjahr hinaus erfolgen)

Platzzahl: 7

Betreuungsschlüssel: 1:1,4

Geografische Lage: Waldeck- Höringhausen, Landkreis Waldeck Frankenberg

 

Ansprechpartner:

Erziehungsleitung: Bernhard Fladung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Einrichtung: (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)